Startseite

Termine

19. November 2020
Tagung Wohnungsgenossenschaften

 

 

Startseite

Bankentag 2020

Am 2. Oktober 2020 fand zum siebten Mal in Folge der jährliche Bankentag statt. Thematischer Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung war die Corona-Krise. Dazu referierten Prof. Dr. Reint Gropp (Präsident, Institut für Wirtschaftsforschung Halle) zum Thema „Droht durch Corona eine Bankenkrise bei Regionalbanken?“ und Dr. Tobias Wittmann (Rechtsanwalt und Partner, Kanzlei Beck & Partner Nürnberg) zu den Folgen des COVInsAG auf die Sanierungs- und Insolvenzpraxis. Kerstin Amend-Maar (Leitung Kreditanalyse, VR Bank Würzburg) stellte den Teilnehmenden das Thema „Crowdinvesting für Volksbanken/Raiffeisenbanken“ vor. Trotz eines begrenzten Platzangebots aufgrund der Corona Sicherheits- und Hygieneregeln konnte die Veranstaltung erfolgreich durchgeführt werden. Wir danken den Referierenden für die interessanten Vorträge und allen Teilnehmenden für die ausgiebigen Diskussionen.

Programm und Bilder zur Veranstaltung.

 

Wohnungsgenossenschaftliche Tagung 2020

Am 19. November 2020 richtete das Forschungsinstitut für Genossenschaftswesen die jährliche Wohnungsgenossenschaftliche Tagung aus. Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Thema "Wohnungswirtschaft in Zeiten der Corona Pandemie" und fand als digitale Veranstaltung statt. Hans Maier (Verbandsdirektor und Vorstand des VdW Bayern) ging in seinem Vortrag auf die Risiken und Folgen der Corona-Pandemie für die Wohnungsgenossenschaften des VdW Bayern ein. Dr. Reiner Braun (Vorstandsvorsitzender empirica ag) erläuterte in seinem Vortrag "Covid-19 und der Wohnungsmarkt in Deutschland" aktuelle Entwicklungen und gab einen Ausblick. Der Vortrag von Prof. Dr. Just (Uni Regensburg, Leiter IREBS) stand unter dem Thema "Corona-Pandemie: Schock, aber keine Krise für die deutsche
Immobilienfinanzierung - bisher". Wir danken für die interessanten Vorträge und Diskussionen im digitalen Format.

Zu unserem News-Archiv gelangen Sie hier.