Navigation

Bankentag 2019

Am 7. Juni 2019 richtete das Forschungsinstitut für Genossenschaftswesen den jährlich stattfindenden Bankentag aus. Thematischer Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung war die Niedrigzinspolitik und deren Auswirkungen und Perspektiven für den genossenschaftlichen Bankensektor. Dazu referierten Franz Josef Benedikt (Präsident der Hauptverwaltung in Bayern, Deutsche Bundesbank), Prof. Dr. Robert Freitag (FAU Erlangen-Nürnberg), Prof. Dr. Gunther Schnabl (Universität Leipzig) und Michael Stappel (Leiter der Gruppe Makroökonomik/ Branchenresearch, DZ Bank AG). Interessante Diskussionen, die von den Institutsvorständen Prof. Wrede und Prof. Hoffmann sowie dem Geschäftsführer Prof. Reichel moderiert wurden, folgten im Anschluss an die Vorträge. Wir danken allen Teilnehmenden für einen gelungenen Bankentag 2019.

Weitere Hinweise zum Webauftritt