Navigation

Bankentag 2020

Am 2. Oktober 2020 fand zum siebten Mal in Folge der jährliche Bankentag statt. Thematischer Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung war die Corona-Krise. Dazu referierten Prof. Dr. Reint Gropp (Präsident, Institut für Wirtschaftsforschung Halle) zum Thema „Droht durch Corona eine Bankenkrise bei Regionalbanken?“ und Dr. Tobias Wittmann (Rechtsanwalt und Partner, Kanzlei Beck & Partner Nürnberg) zu den Folgen des COVInsAG auf die Sanierungs- und Insolvenzpraxis. Kerstin Amend-Maar (Leitung Kreditanalyse, VR Bank Würzburg) stellte den Teilnehmenden das Thema „Crowdinvesting für Volksbanken/Raiffeisenbanken“ vor. Trotz eines begrenzten Platzangebots aufgrund der Corona Sicherheits- und Hygieneregeln konnte die Veranstaltung erfolgreich durchgeführt werden. Wir danken den Referierenden für die interessanten Vorträge und allen Teilnehmenden für die ausgiebigen Diskussionen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt