Bankentag 2021

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Auch im Jahr 2021 richtete das Forschungsinstitut für Genossenschaftswesen den traditionellen Bankentag aus. Das Rahmenprogramm der in Präsenz durchgeführten Veranstaltung bildeten die Vorträge von PD Dr. Dimitrios Linardatos (Universität Mannheim) zum Thema „Unwirksamkeit der Zustimmungsfiktion in Banken-AGB – eine Folgenbewertung“, Dr. Gerhard Walther (VR-Bank Mittelfranken-West eG), welcher am Beispiel FinanzPunkt die Kooperation von Sparkassen und Kreditgenossenschaften vorstellte und Prof. Dr. Michael Kling (Institut für Genossenschaftswesen an der Universität Marburg), welcher zum Thema „Genossenschaften und Kartellrecht 2021“ referierte.

Wir danken den Referenten für ihre interessanten Vorträge und allen Teilnehmenden für die Beiträge und Diskussionen und freuen uns, Sie auch beim nächsten Bankentag begrüßen zu dürfen.

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg