Navigation

Internationale Genossenschaftswissenschaftliche Tagung

Vom 18.-20. September 2012 fand in Wien die XVII. Internationale Genossenschaftswissenschaftliche Tagung (IGT) der Arbeitsgemeinschaft Genossenschaftswissenschaftlicher Institute (AGI) statt. Alle vier Jahre treffen sich in diesem Rahmen Vertreter der genossenschaftlichen Wissenschaft und Praxis aus aller Welt, um über Chancen und Herausforderungen für Genossenschaften zu diskutieren. In diesem Jahr stand die Veranstaltung ganz im Zeichen des Internationalen Jahrs der Genossenschaften. Unter dem Motto „Genossenschaften im Fokus einer neuen Wirtschaftspolitik“ (“Cooperatives in the Focus of a New Economic Policy”) fanden drei Tage lang spannende Vorträge, interessante Workshops und ein reger wissenschaftlicher Austausch statt. Für die passende Atmosphäre sorgte das glanzvolle Ambiente in den ehrwürdigen Räumen der Wiener Universität. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein entsprechend stilvolles Abendprogramm. Im Rahmen des Abendempfangs im Rathaus der Stadt Wien wurde der Internationale Wissenschaftspreis der AGI an Prof. Dr. Hans-H. Münkner verliehen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt