Navigation

Ludwig-Erhard-Roundtable am 10. Dezember 2014

Am 10. Dezember 2014 fand erneut ein Roundtable der Ludwig-Erhard-Forschungsgesellschaft statt. Als Referent konnte der Präsident des bayerischen Genossenschaftsverbandes, Herr Prof. Dr. h.c. Stephan Götzl gewonnen werden. Er referierte zum Thema: „Irrungen und Wirrungen der Finanzmarktregulierung“. An der Veranstaltung haben sowohl Studenten der Vorlesung zum Genossenschaftswesen als auch zahlreiche Vertreter aus Wissenschaft und Praxis teilgenommen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt